Schlagwort: Lock-down

Interview mit Rosemitha

Frankreich, Rouen: Rosemitha, Studentin (Extended Content)

                                                   English version below

Wie ist die aktuelle Situation während der Coronakrise für dich persönlich?

Ich bin seit dem 16. März mit meiner Mutter in unserem Haus eingesperrt. Wir haben das Glück, einen Garten zu haben, daher ist das Leben in der Enge etwas weniger schmerzhaft, weil wir dorthin gehen können. Der Lockdown läuft insgesamt gut für mich: Ich bin nicht depressiv, ich bedaure nur, dass ich nicht mit meinen Freunden ausgehen kann, um Spaß zu haben. Ich bleibe über

Weiterlesen

My Corona Chronicles

Germany, Zeven: Alexandra Wiese, 18, student

7 | Essay-collection by students of a 12th grade English course

Right now it is 9 am, for me still a bit early in the morning, and I am starting my routine as usual in this time. If you’re wondering what I mean: The Corona-Virus, which first appeared in China, developed into a pandemic pretty fast and is now distributed into an amount of countries: France, Italy, England, the US and of course my native country Germany

Weiterlesen

© 2021 Insights on Corona

Theme von Anders NorénHoch ↑