Serie 8/10: How Corona changed my life – Melissa aus Brasilien

Brazil, Visconde de Mauá: Melissa

Wir von Peer-Leader-International e.V. wollen wissen, welche Erfahrungen junge Menschen weltweit mit der Corona-Pandemie machen. Dazu haben wir junge Menschen aus unserem Netzwerk befragt, wie sich ihr Leben und ihr Alltag durch die Corona-Pandemie verändert hat.

Dabei sind insgesamt 10 Video-Statements von jungen Menschen aus Malawi, Südafrika, Uganda, Brasilien, der Ukraine und Deutschland entstanden.

In diesem Video-Statement berichtet Melissa aus Brasilien über ihre Erfahrungen mit der Corona-Pandemie.

Serie: How Corona changed my life – Brasilien – YouTube

Serie 7/10: How Corona changed my life – Johanna aus Südafrika

South Africa, Winterveldt: Johanna Mahlangu

Wir von Peer-Leader-International e.V. wollen wissen, welche Erfahrungen junge Menschen weltweit mit der Corona-Pandemie machen. Dazu haben wir junge Menschen aus unserem Netzwerk befragt, wie sich ihr Leben und ihr Alltag durch die Corona-Pandemie verändert hat.

Dabei sind insgesamt 10 Video-Statements von jungen Menschen aus Malawi, Südafrika, Uganda, Brasilien, der Ukraine und Deutschland entstanden.

In diesem Video-Statement berichtet Johanna aus Südafrika über ihre Erfahrungen mit der Corona-Pandemie.

Serie: How Corona changed my life – Südafrika – YouTube

Serie 6/10: How Corona changed my life – Sonja aus der Ukraine

Ukraine, Verkhovyna: Sonja

Wir von Peer-Leader-International e.V. wollen wissen, welche Erfahrungen junge Menschen weltweit mit der Corona-Pandemie machen. Dazu haben wir junge Menschen aus unserem Netzwerk befragt, wie sich ihr Leben und ihr Alltag durch die Corona-Pandemie verändert hat.

Dabei sind insgesamt 10 Video-Statements von jungen Menschen aus Malawi, Südafrika, Uganda, Brasilien, der Ukraine und Deutschland entstanden.

In diesem Video-Statement berichtet Sonja aus der Ukraine über ihre Erfahrungen mit der Corona-Pandemie.

Serie: How Corona changed my life – Ukraine – YouTube

Serie 5/10: How Corona changed my life – Nanseera aus Uganda

Uganda, Kampala: Nanseera Resty

Wir von Peer-Leader-International e.V. wollen wissen, welche Erfahrungen junge Menschen weltweit mit der Corona-Pandemie machen. Dazu haben wir junge Menschen aus unserem Netzwerk befragt, wie sich ihr Leben und ihr Alltag durch die Corona-Pandemie verändert hat.

Dabei sind insgesamt 10 Video-Statements von jungen Menschen aus Malawi, Südafrika, Uganda, Brasilien, der Ukraine und Deutschland entstanden.

In diesem Video-Statement berichtet Nanseera aus Uganda über ihre Erfahrungen mit der Corona-Pandemie.

Serie: How Corona changed my life – Uganda – YouTube

Serie 4/10: How Corona changed my life – Clara aus Brasilien

Brazil, Visconde de Mauá: Clara

Wir von Peer-Leader-International e.V. wollen wissen, welche Erfahrungen junge Menschen weltweit mit der Corona-Pandemie machen. Dazu haben wir junge Menschen aus unserem Netzwerk befragt, wie sich ihr Leben und ihr Alltag durch die Corona-Pandemie verändert hat.

Dabei sind insgesamt 10 Video-Statements von jungen Menschen aus Malawi, Südafrika, Uganda, Brasilien, der Ukraine und Deutschland entstanden.

In diesem Video-Statement berichtet Clara aus Brasilien über ihre Erfahrungen mit der Corona-Pandemie.

Serie: How Corona changed my life – Brasilien – YouTube

Serie 3/10: How Corona changed my life – Ofentse aus Südafrika

South Africa, Winterveldt: Ofentse Motshwane

Wir von Peer-Leader-International e.V. wollen wissen, welche Erfahrungen junge Menschen weltweit mit der Corona-Pandemie machen. Dazu haben wir junge Menschen aus unserem Netzwerk befragt, wie sich ihr Leben und ihr Alltag durch die Corona-Pandemie verändert hat.

Dabei sind insgesamt 10 Video-Statements von jungen Menschen aus Malawi, Südafrika, Uganda, Brasilien, der Ukraine und Deutschland entstanden.

In diesem Video-Statement berichtet Ofentse aus Südafrika über seine Erfahrungen mit der Corona-Pandemie.

Serie: How Corona changed my life – Südafrika – YouTube

Serie 2/10: How Corona changed my life – Finja aus Deutschland

Deutschland, Niedersachsen: Finja Mlynek

Wir von Peer-Leader-International e.V. wollen wissen, welche Erfahrungen junge Menschen weltweit mit der Corona-Pandemie machen. Dazu haben wir junge Menschen aus unserem Netzwerk befragt, wie sich ihr Leben und ihr Alltag durch die Corona-Pandemie verändert hat.

Dabei sind insgesamt 10 Video-Statements von jungen Menschen aus Malawi, Südafrika, Uganda, Brasilien, der Ukraine und Deutschland entstanden.

In diesem Video-Statement berichtet Finja aus Deutschland über ihre Erfahrungen mit der Corona-Pandemie.

Serie: How Corona changed my life – Deutschland – YouTube

Serie 1/10: How Corona changed my life – Ulemu aus Malawi

Malawi, Blantyre: Ulemu Corney Nankumba

Wir von Peer-Leader-International e.V. wollen wissen, welche Erfahrungen junge Menschen weltweit mit der Corona-Pandemie machen. Dazu haben wir junge Menschen aus unserem Netzwerk befragt, wie sich ihr Leben und ihr Alltag durch die Corona-Pandemie verändert hat.

Dabei sind insgesamt 10 Video-Statements von jungen Menschen aus Malawi, Südafrika, Uganda, Brasilien, der Ukraine und Deutschland entstanden.

In diesem Video-Statement berichtet Ulemu aus Malawi über ihre Erfahrungen mit der Corona-Pandemie.

Serie: How Corona changed my life – Malawi – YouTube

A Time for Transformation

Germany, Hannover: Nick Krichevsky, 36, Expert for transformative education at Educational Greenhouse

When the Shutdown arrived in Germany, I was a teacher doing a lot of normal teacher stuff. As they say, I was ‘in the grind’, focused on my work-life balance and juggling around my various hobbies, activities, and duties. And then, seemingly out of nowhere, came several intense months of personal and professional development, although I tend not to even separate the two ideas anymore.

Weiterlesen

Eine Welt-Aktive in der Krise

Germany, Göttingen: Sophie Städing, Bildung trifft Entwicklung

Wenn im Zuge der Corona-Krise andere wichtige Themen wie Klimawandel, Ressourcenverbrauch, Menschenrechte etc. in den Hintergrund zu rücken drohen, kann und muss Globales Lernen eine Brücke zwischen verschiedenen Lebensrealitäten bilden.

Sophie Städing

Die Corona-Krise hat von Beginn an massive Auswirkungen auf unsere Angebote gehabt. Als Programm, das Bildungsveranstaltungen zu Themen des Globalen Lernens für unterschiedlichste Zielgruppen anbietet und hier gerade auch mit Schulen eng zusammenarbeitet, wurden von einem Moment auf den anderen so gut wie sämtliche Veranstaltungen abgesagt. Gerade für die durchführenden Bildungsreferent*innen, die auf Honorarbasis Bildungsangebote für uns machen, ergibt sich eine

Weiterlesen
« Ältere Beiträge

© 2021 Insights on Corona

Theme von Anders NorénHoch ↑